Hier haben unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Wort

Seit 13 Jahren bietet die Padberg-Beratung zertifizierte NLP-Ausbildungen nach den Standards des Deutschen Verbandes für Neuro-Linguistisches Programmieren an: 26 NLP-Practitioner-, 12 NLP-Master- und 8 Coach-Ausbildungen haben wir seit dieser Zeit durchgeführt - hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zertifiziert. 2019 schlossen zudem die ersten 13 TeilnehmerInnen erfolgreich ihre Ausbildung zum NLP-Business-Trainer, DVNLP,  bei uns in der NLP-Akademie in Bonn ab.

Wir könnten Ihnen viel darüber erzählen, was aus unserer Sicht die NLP-Ausbildungen der Padberg-Beratung so besonders macht. Statt haben wir uns dazu entschlossen, unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Wort kommen zu lassen. Lesen Sie selbst.

 

David Sluzewski, NLP Master-Coach aus Brühl

Über zwei Jahre und drei NLP-Ausbildungen bei Ekkehart und Thomas Biniasz stachen für mich vor allem die besondere Empathie und Herzlichkeit hervor, die mir zu jeder Minute entgegengebracht wurde. Dabei ging es niemals im Kern darum, lediglich Techniken zu lehren, sondern mit viel Hingabe und Leidenschaft den Teilnehmern einen Raum zu bieten, in dem jeder seine einzigartigen Fähigkeiten entwickeln, und NLP fest in seinen Alltag integrieren kann. Ekkehart orientierte sich bei der Gestaltung der Lehrtrainings stets an modernsten neurobiologischen Forschungserkenntnissen, sodass zu jeder Zeit wissenschaftlich profunde Inhalte vermittelt wurden.

Meine Bereitschaft zur persönlichen Veränderung fand hier im besten Sinne Anklang, sodass ich heute viele quälende Fragen in meinem Leben klären konnte und in großen Stücken zu mir gefunden habe.

Ich möchte das Gelernte nutzen, um als Coach Menschen zur Seite zu stehen, deren Leben von Stress und Sorge geplagt ist, um mit viel Achtung vor der Einzigartigkeit meiner Klienten, tiefgehende Identitätsarbeit und neue Perspektiven zu ermöglichen, für ein gelasseneres Leben mit viel Sinn und Leichtigkeit.

 

Martin Bender, Geschäftsführer von Bender & Wirth, Kierspe

Angefangen hat alles mit meiner Frage, ob man die Lösung für ein Personalproblem (zwei heftig und nachhaltig streitende Mitarbeiter) kaufen könne und Ekkehart Padbergs Antwort: Ja, das könne man. Das habe ich natürlich nicht geglaubt, war jedoch neugierig genug, um mir das anschauen zu wollen. Also habe ich Ekkehart Padberg mit der Mediation beauftragt. Seine Methoden haben mich so fasziniert, dass ich mehr davon sehen wollte. Also habe ich am NLP Practitioner teilgenommen – und am Master - und am Coach – und am On Boat Coaching.

Während der Seminare habe ich besonders die Leichtigkeit und das Spielerische der Formate und der Herangehensweise der gesamten Methode genossen und trotzdem (oder gerade deswegen) sehr fundamentale Erkenntnisse über mich und mein Sein gewonnen. Ein geschützter Raum, Entkoppelung vom täglichen Hick Hack und die behutsame und immer sichere Führung durch Ekkehart und seine Mitstreiter erlaubten es mir, meine eigene Welt aus einer vollkommen anderen Perspektive zu betrachten. Purer Luxus!

Ich habe entschieden, nicht als Coach für meine Mitarbeiter zu agieren, dafür habe ich Ekkehart und Brigitte angeheuert. Es vergeht aber kein Tag oder besser kein Mitarbeiter-Gespräch, ohne dass ich die Methoden und Fähigkeiten aus den Seminaren anwende. Ich denke, dass die stärkste Veränderung in meiner inneren und äußeren Haltung als Unternehmer zum Ausdruck kommt. Es fällt mir einfach leichter, der zu sein, der ich bin. Ekkehart, vielen Dank.

 

Heike Raaf-Noppeney ist NLP-Business- und Resilienztrainerin aus Rheinbach

Meine Neugier und die Lust, mal etwas Neues auszuprobieren, haben mich vor Jahren eher zufällig zu NLP zur Padberg-Beratung geführt. Ein Infoabend später war ich zwar noch skeptisch, ob das alles so wirklich funktionieren kann. Und doch hat mich die Vorstellung, dass Denk- und Verhaltensmuster durch Sprache dargestellt und somit auch beeinflussbar sind, fasziniert und ich wollte mehr darüber erfahren.

Heute bin ich NLP Master-Coach und Business Trainerin und auf meinem Weg habe ich mehr als deutlich gelernt, dass es kein „Gut“ oder „Böse“ und kein „Richtig“ oder „Falsch“ gibt. Die Welt ist das was ich daraus mache, das ist auch das Wichtigste, was ich aus den Ausbildungen mitgenommen habe. NLP hat mein Leben nachhaltig verändert und dieses anwendbare Wissen hat sich automatisch auf alle Bereiche meines Lebens ausgewirkt.

Die Atmosphäre in der NLP-Akademie ist jederzeit herzlich und Ekkehart sowie alle anderen Beteiligten Trainer leben, was sie lehren. Achtsam wahrnehmen und ein immer wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander, zeichnete jedes Wochenende aus. Am meisten berührt und beeindruckt mich nach wie vor die „alles ist schon in uns vorhanden“-Haltung und das ich dies lernen konnte. Genau diese Haltung macht meiner Meinung nach eine gute NLP Ausbildung aus.
 

Thomas Steiner aus Bonn, selbständiger Business-Coach

Die umfassende Ausbildung zum Coach DVNLP und die Vielseitigkeit der vermittelten Methoden haben meine Erwartungen mehr als nur übertroffen.

Darüber hinaus war die Fürsorge der beiden Lehrcoaches, jedem angehenden Coach den Weg zu einem individuellen Profil zu ermöglichen, ein Aspekt, der mir wichtig ist. Mit dieser Ausbildung auf NLP Basis bin ich als Coach im Markt sehr gut aufgestellt.

Dies hat die Weichen für meine Selbstständigkeit und damit für ein große Veränderung in meinem Leben gestellt. Danke!

Gerd Ehrlich, Geschäftsführer der Sniper-Airsoft Supply GmbH aus Pirmasens

Ich muss zugeben, dass ich zu Beginn meiner Coaching-Ausbildung immer noch Zweifel an der Wirksamkeit von NLP hatte. Im Master Coach hat sich dies jedoch komplett gewandelt. Wie die beiden Lehrtrainer immer liebevoll beschrieben, war es gerade zu Anfang immer wieder erstaunlich zu sehen, wie mich die Wirksamkeit des NLP überraschte oder wie ich ein komplettes Embodiment erleben durfte. Für einen Menschen, der die Welt auch gerne einmal etwas skeptisch beäugt, ein sehr großer Schritt.  

Eigentlich dachte ich, dass ich meine Landkarte schon ganz gut kenne. Doch durfte ich während der Ausbildung noch einmal etliche Berge besteigen und Täler durchschreiten, welche mir noch einmal einen differenzierten Blick auf mich selbst angeboten haben. Ekkehart und Thomas waren dabei tolle Reisebegleiter, welche mir für meinen persönlichen Prozess die Zeit gaben, die es dafür brauchte. Dafür noch einmal ein großes Dankeschön an dieser Stelle, denn ich fühle mich dadurch wirklich bereichert. 

Beruflich kann ich NLP auch sehr gut in meiner Rolle als Führungskraft anwenden. Ich konnte durch die Ausbildung etwas mehr Abstand zu den Dingen gewinnen, um wie ein Architekt von außen zu modellieren, anstelle wie früher immer mit beiden Füßen komplett hinein zu springen. Von Ekkehart als Rolemodell stark beeinflusst, gelingt es mir jetzt auch, weniger Zeit auf das Problematisieren zu legen und mit einer glasklaren Zielausrichtung Herausforderungen anzugehen.  
Meine Entscheidung, meine Coach-Ausbildung bei der Padberg-Akademie zu machen war goldrichtig. Das Team von Padberg steht für mich für absolute Professionalität und eine NLP Ausbildung auf höchstem Standard. Macht weiter so.
 

Dr. Tanja Wolf, Geographin und NLP-Practitioner. Sie hat gerade ihre Weiterbildung zur Naturpädagogin begonnen

Unabhängig von den guten Inhalten bewerte ich die Qualität des absolvierten Practitioner-Kurses auch daran, wie der Kurs ablief. Mir hat die Zusammensetzung der Teilnehmer des Kurses gut gefallen. Es gab eine gute, entspannte und konstruktive Atmosphäre- sowohl in der Gesamtgruppe, als auch in den 3er- und 4er Settings, in denen die NLP-Formate geübt wurden.

Die Abläufe, die professionelle Begleitung, die Sorge um frische Luft, Essen und Trinken und genug Pausen sorgten dafür, dass ich am Ende des Wochenendes erfrischt und zufrieden war, und gleichzeitig begeistert, weil ich so viel gelernt hatte. Im Kurs konnte ich „Mensch“ sein: mit Bedürfnissen, die wichtig genommen werden und mit viel aufrichtigem Austausch mit Gleichgesinnten.

Für mich ist durch den Kurs die Welt größer geworden. Es fällt mir jetzt leichter, viel mehr Facetten der Welt wahrzunehmen. Das gilt für mein eigenes Fühlen, Denken und Handeln- aber auch das meiner Mitmenschen. Ich habe auch gelernt, dass die Welt groß genug sein kann, auch unvereinbare Ansichten nebeneinander stehen zu lassen. Das gibt ein gutes Gefühl von Freiheit und Gelassenheit. Die Grundannahmen des NLP haben mich in meiner Haltung zur Welt selbstbewusster gemacht.

Berthold Scharrenbach, stellvertretender Abteilungsleiter für Einkauf, Investitionen und Dienstleistungen bei der Akro-Plastic GmbH in Niederzissen

Meine Erwartungen der Ausbildung wurden mehr als erfüllt und haben mein Verlangen nach weitere Ausbildungen bei der Padberg-Beratung ausgelöst. Aus diesem Grund habe ich auch die Ausbildungen bis zum NLP-Master Coach DVNLP und NLP-Business Trainer DVNLP mit Erfolg absolviert.

Ein Zitat von Albert Einstein: „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“…. Durch NLP kann ich es nachvollziehen und bestätigen, weil ich es mit NLP selbst erleben durfte.

Mein Arbeitsalltag wird z. B. bei Besprechungen und Preisverhandlungen erheblich leichter, weil ich das erworbene Wissen bei unseren Lieferanten und auch für einen besseren Kontakt mit meinen Kolleginnen und Kollegen nutzen kann. Als Coach ist es sehr schön zu erleben, dass sich Menschen durch NLP weiterentwickeln und mit NLP die gleichen positiven Erfahrungen machen können, wie ich sie auch gemacht habe.

 

Larissa Blum aus Mechernich ist Bachelor der Biologie, studiert Psychologie und ist als Master-Coach tätig

Ich habe 2017 mit dem Practitioner angefangen. Falls mir NLP gefällt, dachte ich, die nächsten Seminare bei anderen Trainern mache, um verschiedene Lehrweisen kennenzulernen. Dann hab ich mich aber so wohl gefühlt und den Eindruck gehabt, so professionell ausgebildet zu werden, dass ich einfach geblieben bin. 

Nach Practitioner und Master fand ich auch die Coach Ausbildung sehr gut. Die Mischung aus wissenschaftlichem Hintergrundwissen, NLP Formaten, coachen und gecoacht werden und damit die eigenen Themen anzugehen, finde ich sehr ansprechend. Die Supervisionen, eigene Coaching Fälle zu besprechen und Hilfe zu bekommen, war sehr unterstützend. Genauso Erfahrungswerte vermittelt zu bekommen zu ökonomischen Aspekten sowie zu den Rahmenbedingungen für Coachings, hat mir eine gute Orientierung gegeben.

Das Wichtigste, das ich mitgenommen habe aus den vielen Wochenenden, die ich NLP lernen, üben und erfahren durfte ist: Probleme sind nicht das Problem, sondern die Sichtweise auf das "Problem". Ändere ich meine Perspektive, ist das Problem plötzlich keins mehr (Problemamnesie). Danke für dieses tolle Lernfeld in der Akademie und ich freue mich auf die Trainer Ausbildung 2021!

Barbara Schütgens ist Leiterin Personal und Qualitätsmanagement der L & D GmbH, Grafschaft

Nachdem ich bereits den NLP-Practitioner Kurs bei der Padberg Beratung absolviert habe, bin ich aktuell im Master-Kurs. Die NLP-Ausbildung bei Padberg gefällt mir außerordentlich gut, da die theoretischen und praktischen Inhalte ausgewogen, sehr abwechslungsreich und empathisch gelehrt werden. Die TeilnehmerInnen lernen, sich mit den NLP-Praktiken behutsam auseinander zu setzen, um durch diese im beruflichen und privaten Bereich eine positivere Sichtweise bzw. einen besseren Umgang mit problematischen Sachverhalten zu lernen.  

Ich persönlich profitiere besonders im beruflichen Alltag von den neuen Sichtweisen, den wirkungsvollen Methoden und der verbesserten zwischenmenschlichen Kommunikation. Ekkehart Padberg lehrt und trainiert, wie die TeilnehmerInnen die eigenen Kompetenzen im Umgang mit Konflikten erweitern und eine zielführendere Zusammenarbeit innerhalb eines Teams erreichen können.

Besonders beeindruckt mich immer wieder der stets positive Blick auf das menschliche Miteinander. Durch die Weiterbildung hat sich meine Einstellung und meine Herangehensweise in vielen Bereichen grundlegend verändert, so dass ich mich entschieden habe, meine NLP- Ausbildung bei der Padberg-Beratung weiter zu vertiefen.
 

Nina Lenkeit, Unitleiterin bei der FULFILLERS GmbH in Bonn

Meine Erwartungen in die Ausbildung wurden definitiv erfüllt. Mir war es wichtig, für diese Ausbildung ein Institut zu finden, das auch einen Business-Kontext vorweisen konnte und dort auch Prozesse betreut. 

Zudem fand ich die Möglichkeit eines kostenlosen Infoabends, um sich zu beschnuppern, damals toll. Genauso wie die Möglichkeit nur ein erstes Wochenende zu buchen, um zu schauen ob es passt. Hier wird eben nicht die "Katze im Sack" gekauf, und das war mir extrem wichtig.  

Als ich die Reise mit der Padberg-Beratung begonnen habe, konnte ich natürlich noch nicht abschätzen, was sich alles bei mir verändern würde. Aber es war definitiv alles wert und ich war bereit für die Konsequenzen, die dies für mich mitgebracht hat. Ich kann heute sagen, dass ich eine sehr glückliche Frau bin und voller Mut und Lebenslust auf das Leben schaue. Die Ausbildung war in meiner Wahrnehmung sehr professionell und ich habe mich jederzeit gut begleitet und aufgehoben gefühlt. 

(Anmerkung: Da wir uns auch als berufliche Entwicklungsplattform für unser TeilnehmerInnen verstehen, ist Nina Lenkeit seit 2020 freiberufliche Beraterin und Coach bei der Padberg-Beratung. Diese Möglichkeiten werden wir demnächst noch deutlich ausweiten.)