Sie befinden sich hier:

NLP-Practitioner, DVNLP

Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung: Start 26.04.2024 und 17.11.2024

NLP-Practitioner, DVNLP

Erfahren Sie, wie Sie mit den Methoden und Techniken des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP) Ihre Fähigkeiten, Talente und Ressourcen kraftvoll entwickeln können. Lernen Sie, die Kommunikation mit sich selbst und anderen zu verbessern. Erleben Sie, wie Sie Ihre Ziele finden und erfolgreich realisieren können. 

Sie erhalten eine hochwertige zertifizierte NLP-Ausbildung, basierend auf den Ethikrichtlinien des DVNLP. Diese vermittelt alle relevanten Methoden und Techniken des NLP. Zusätzlich lernen Sie den aktuellen Stand zur Hirnforschung sowie die neuesten psychologischen Entwicklungstrends wie die Mental Space Psychology (MSP) von Dr. Lucas Derks kennen und anwenden. 

Wichtig ist uns in der gesamten Ausbildung der Businessbezug: Sie erfahren, wie Sie das NLP und die MSP gezielt in Ihrer beruflichen Praxis anwenden können.

  • Lernen Sie, wie erfolgreiche Kommunikation funktioniert. 
  • Erleben Sie, Körpersprache genau zu verstehen und aktiv einzusetzen. 
  • Gehen Sie Ihre beruflichen und privaten Ziele nachhaltig an. 
  • Erfahren Sie, wie Sie auch unter Belastung in einem guten Zustand bleiben können. 
  • Erweitern Sie Ihren Wahrnehmungsraum, um bisher nicht genutzte Ressourcen zu aktivieren. 
  • Erleben Sie, wie Sie das NLP und die MSP gezielt in ihrem beruflichen Kontext anwenden können.

Zielgruppe

Der NLP-Practitioner ist berufsübergreifend und eignet sich für alle Branchen und Hierarchieebenen.

Ziele

Die facettenreiche Ausbildung ermöglicht nicht nur neue Zugänge zu Kommunikation und Wahrnehmung, sondern bietet auch vielfältige Ansatzpunkte für die private und berufliche Veränderungsarbeit. Sie vermittelt alle relevanten Methoden und Techniken des NLP, basierend auf den Ethikrichtlinien des DVNLP.

Die Ausbildung erfüllt die Richtlinien und Anforderungen des DVNLP e.V.. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Die Ausbildung

Die Ausbildung entspricht den Anforderungen des Deutschen Verbandes für Neuro-Linguistisches Programmieren (DVNLP) und wird nach erfolgreicher Teilnahme mit dem Siegel des DVNLP zertifiziert.

Der zentrale Schwerpunkt der Ausbildung liegt insbesondere auf der nachhaltigen Verbesserung der individuellen Wahrnehmung und Kommunikation. Darüber hinaus wird verstärkt auf die Förderung und Vertiefung persönlicher Veränderungsprozesse Wert gelegt. Dies dient auch einer verbesserten Einschätzung und Entfaltung der individuellen Fähigkeiten, Talente und Ressourcen.

Die besondere Ausrichtung der Padberg-Beratung liegt darin, dass wir NLP konsequent erlebnisorientiert gestalten. Darüber hinaus werden die individuellen Methoden und Techniken gezielt für den beruflichen Kontext adaptiert und in einer Weise „übersetzt“, die sie besonders für die Personalentwicklung sowie die Planung und Umsetzung von Strategien und Organisationsarbeit äußerst nutzbringend macht.

NLP Practitioner

Hierzu gehören auch besondere Formate, die wir speziell für den Businesskontext entwickelt haben.

Grundlagen und Modelle
Zu Beginn der Ausbildung vermitteln wir die Grundgedanken und Annahmen des NLP. Im Vordergrund stehen hier deren Anwendung sowie ihr Wert für die Beurteilung im Kontext persönlicher und beruflicher Fragestellungen. Sie lernen die Basistechniken erfolgreicher Kommunikation und spezifische Modelle kennen.

Basistechniken effektiver Kommunikation lernen und erproben 
Im Plenum erfahren die TeilnehmerInnen durch Erklärung und Demonstration, was es z.B. mit Rapport, Pacing, Leading, nonverbaler Kommunikation, sowie Zielrahmen, Repräsentationssystemen, Augenmustern, Ökologie, Submodalitäten, Ankern, Meta-/Milton-Modell und Future Pacing auf sich hat.

Mit klaren Visualisierungen, verständlichen Erläuterungen, Live-Demonstrationen und konkreten Übungen werden die Techniken lebendig, nachvollziehbar und konkret anwendbar gemacht.

Komplexe Anwendungen und Strategien 

Nach Erwerb der Basisfertigkeiten erfolgt die Vermittlung komplexerer Techniken und Anwendungsmöglichkeiten. Hierzu zählen z.B.: Resonance-Pattern, Walt-Disney-Strategie, New-Behaviour Generator, Time-Line, Change-History, Veränderung von Glaubenssätzen, Alignment. Ein Fokus liegt hier auf dem Kennenlernen von Techniken, die es ermöglichen, NLP aktiv und nachhaltig in die unternehmerische Praxis einzubeziehen.

Inhalte (Auszug)

  • Wahrnehmung, Wahrnehmungsmodelle
  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Bedeutung nonverbaler Kommunikation 
  • Pacing-Rapport-Leading: Einen guten Kontakt zum Gesprächspartner herstellen und erhalten
  • Innere Zustände gekonnt steuern – Statemanagement
  • Methoden der Konfliktlösung /Konfliktprävention
  • Werte- und Zielearbeit: Wie müssen z.B. Ziele formuliert und definiert sein, damit sie wirksam sind?
  • Verbesserung des persönlichen Zeitmanagements
  • Themen der Vergangenheit aufklären und befrieden
  • Neue Lösungsmöglichkeiten für „festgefahrene“ Problemsituationen erkennen und nutzbar machen
  • NLP in der unternehmerischen Praxis
  • Business-Formate für die Personalentwicklung, Strategie- und Organisationsarbeit
NLP-Practitioner

Im Preis enthalten

  • Seminarunterlagen
  • Siegel vom DVNLP
  • Pausensnacks und Getränke
  • Supervision (nach dem 3. WE) zur Selbstkostenpauschale von 25,- Euro
  • Keine Seminarpauschale
  • Die Möglichkeit, Wochenenden (je nach Kapazität) kostenfrei im Folgekurs zu nachzuholen
  • Die Möglichkeit zur kostenfreien qualifizierten Assistenz nach Zertifizierung der Ausbildung

Seminarzeiten

  • Freitag und Samstag: 10.00 – 19.00 Uhr
  • Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr
  • Abschlusswochenende Donnerstag 10.00 – Sonntag 18.00 Uhr

Ort

NLP-Akademie der Padberg-Beratung

Kölnstraße 103
53111 Bonn-Zentrum

Hier findest du die Anfahrt.

Investition

Die Investition umfasst 170 Stunden Ausbildung. Zusätzlich haben die TeilnehmerInnen ab dem 3. Wochenende für 25,- € pro Termin die Möglichkeit, an Gruppen-Supervisionen teilzunehmen.

Trainer

Ekkehart Padberg - NLP

Ekkehart Padberg

Lehrcoach und Lehrtrainer, DVNLP, Diplom-Kaufmann. Seit über 20 Jahren Managementberatung, Training, Coaching, Moderation und Konfliktmoderation. 

Das Training wird durch qualifizierte AssistentInnen begleitet, um eine ausführliche Betreuung der TeilnehmerInnen sicherzustellen.

NLP-Practitioner 02-2023

NLP-Practitioner, DVNLP 02-2023, 5. WE
15.03.2024 10:00 bis 17.03.2024 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 02-2023, 6. WE

11.04.2024 10:00 bis 14.04.2024 18:00

NLP-Practitioner 01-2024

NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 1. WE

26.04.2024 10:00 bis 28.04.2024 18:00

NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 2. WE
24.05.2024 10:40 bis 26.05.2024 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 3. WE
28.06.2024 10:40 bis 30.06.2024 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 4. WE
30.08.2024 10:00 bis 01.09.2024 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 5. WE
27.09.2024 10:00 bis 29.09.2024 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 6. WE

07.11.2024 10:00 bis 10.11.2024 18:00

NLP-Practitioner 02-2024

NLP-Practitioner, DVNLP 02-2024, 1. WE

15.11.2024 10:00 bis 17.11.2024 18:00

NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 2. WE
13.12.2024 10:40 bis 15.12.2024 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 3. WE
10.01.2025 10:00 bis 12.01.2025 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 4. WE
07.02.2025 10:00 bis 09.02.2025 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 5. WE
07.03.2025 10:00 bis 09.03.2025 18:00
NLP-Practitioner, DVNLP 01-2024, 6. WE

06.04.2025 10:00 bis 08.04.2025 18:00

Anmeldung

Konditionen

Hiermit melde ich mich verbindlich für die NLP-Practitioner Ausbildung (zertifiziert nach den Standards des DVNLP e.V.) an. Die Gesamtkosten betragen 2.975,00 € inkl. MwSt. Studierende erhalten einen 10%-igen Rabatt. Den NRW-Bildungsscheck /die Bildungsprämie erkennen wir gerne an.

Mit der Anmeldebestätigung durch die Padberg-Beratung wird die Anmeldegebühr von 400,- € fällig. Dieser Betrag wird in voller Höhe auf die Gesamtkosten angerechnet. Sie erhalten danach von uns eine Rechnung, die Anzahlung und Restbetrag ausweist.

Kontoverbindung

IBAN: DE86 3705 0198 000 433 2342

Ab dem 3. Ausbildungswochenende besteht die Möglichkeit, gegen einen Betrag von 25,- € pro Termin an den NLP-Gruppen-Supervisionen teilzunehmen.

Bis 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn ist eine Absage kostenfrei möglich. Erfolgt die Absage nach dieser Frist, gilt die Anzahlung als Ausfallgebühr. Beendet ein Teilnehmer seine Teilnahme am Kurs vorzeitig, hat er / sie keinen Anspruch auf Rückerstattung des Honorars für die verbleibenden Tage. Restzahlungen werden in diesem Fall sofort fällig. – Sollte der Kurs aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl nicht zustande kommen, werden alle gezahlten Beträge rückerstattet.

Ihre personenbezogenen Daten werden selbstverständlich nur für die Anmeldung und Abrechnung erforderlichen Zwecke verwendet (s. Datenschutzerklärung).

Diese Anmeldung ist eine verbindliche Bestellung. Sie bekommen von uns so schnell wie möglich eine Rückmeldung, ob ein Platz frei ist oder nicht.