Dr. Lucas A.C. Derks - Mental Space Psychology - MSP -

Raum ist das primäre Organisationsprinzip unseres Gehirns –
Psychotherapeutischer Nachweis für ein neues Paradigma
 

Deutsche Übersetzung: Ekkehart Padberg

Über dieses Buch
Die dreidimensionale Raumerfahrung ist das primäre Ordnungsprinzip des Gehirns. Es ist eine der elementarsten Durchbrüche für die Psychologie, dass alle unsere Erfahrungen und unser Bewusstsein hierdurch gesteuert werden. Hierauf aufbauend lassen sich alle grundlegenden Wirkungsweisen der Verarbeitung von Erkenntnissen in unserem mentalen Raum aufzeigen. 


Dank der Fortschritte auf allen Gebieten der Wissenschaft und hier insbesondere in der Neurologie, ist ein Paradigmenwechsel in der Psychologie zu erwarten. Aktuell steht noch die Wissenschaft rund um Verhalten, Neurowissenschaften, Kognition und die Linguistik im Mittelpunkt. In den nächsten Jahrzehnten wird diese vom Mental Space dominiert werden.


Dieses Werk ist ein ganz entscheidender Schritt im Verständnis darum, wie Therapie und Veränderungsarbeit wirklich dauerhaft wirksam sein können. Mental Space Psychology (MSP) zeigt auf, warum bestimmte Therapieformen wirksam sind und andere ggf. sogar schädlich. Lucas Derks gelingt es nachzuweisen, dass viele der hier aufgezeigten Wirkmechanismen auch in den klassischen Therapieformen schon früh sichtbar wurden. Aus mangelndem Verständnis über die Neurobiologie unseres Gehirns wurden sie jedoch ignoriert oder als sprachliche Metaphorik abgetan. 


Für die Psychologie ist dies ein grundlegender Wandel, der es möglich macht, Klienten in deutlich kürzer Zeit als mit klassischen Methoden zu einer Lösung zu begleiten.

Bei Bücher-Uwe bestellen

Bei Amazon bestellen