Bekommen Sie Ihren Kopf frei: Migräne-Coaching in Kooperation mit der Beta Klinik Bonn

Migräne zählt zu den häufigsten Schmerzerkrankungen in Deutschland. Rund 18 Mio. Menschen leiden an regelmäßigen Kopfschmerzattacken, oft begleitet von Übelkeit, Erbrechen und einer Überempfindlichkeit gegen Licht.  

Für viele Betroffene werden die Schmerzen so stark, dass sie mehrere Tage im Jahr beruflich ausfallen bzw. keiner beruflichen Tätigkeit mehr nachgehen können.

Jeden Tag büßen in Deutschland rund 800.000 Menschen einen Tag durch ihre Migräne ein. Bei durchschnittlich 36 Migränetattacken pro Jahr verlieren sie damit alle 10 Jahre ein komplettes Jahr durch diese Krankheit.
 

Zwangspause durch Migräne

Meist führt eine Migräneattacke zu einer mehrtägigen Zwangspause, begleitet von Appetitlosigkeit und starker Erschöpfung. Als „Vorboten“ zeigen sich oft Wahrnehmungs- und Empfindungsstörungen wie z.B. Lichtblitze oder Taubheitsgefühle in Händen und Armen.
 

Kooperation mit der Beta Klinik, Bonn

"Eine Behandlung der Migräne und anderer Formen der Kopfschmerzen sollte neben den medikamentösen Möglichkeiten auch psychologische Aspekte wie Schmerzbewältigungs-Strategien oder auch Stressmanagement berücksichtigen. Wir haben uns daher entschlossen, unseren Patientinnen und Patienten auch dazu Möglichkeiten zu eröffnen und die Zusammenarbeit mit der Padberg-Beratung begonnen. Zwischen der Beta Neurologie und der Padberg-Beratung besteht keine wirtschaftliche Verbindung. Unser Interesse besteht ausschließlich in einer optimalen Patientenbehandlung.“

Für die Beta Neurologie: Dr. Monika Jeub und Prof. Dr. Christian E. Elger, FRCP.
 

Hilfe durch Migräne-Coaching

Migräne hat parallel zu den körperlichen Beschwerden häufig auch eine mentale und seelische Komponente. Die Kopfschmerzen können ein Hinweis auf eine Disbalance auf einer oder mehrerer dieser Ebenen sein. Hier setzt unser Coaching in Zusammenarbeit mit der Beta Klinik in Bonn an:

  • Erleben Sie, wie Sie Ihren Kopf freibekommen - Öffnen Sie Ihren gesamten mentalen Raum.
  • Klären Sie die individuellen Denk- und Verhaltensmuster hinter Ihrer Migräne auf.
  • Identifizieren Sie Ihre Stress- und Triggerfaktoren.
  • Lernen Sie praxistaugliche Methoden zur Stressbewältigung kennen und anwenden.
  • Transformieren Sie hinderliche persönliche Glaubenssätze in kraftvolle Überzeugungen.
  • Stärken Sie Ihre Resilienz und Achtsamkeit im Alltag.
  • Erfahren Sie, wie Sie ein Leben in innerer Balance führen können.

Neueste Methoden aus der Neurobiologie und Mental Space Psychology

Unser Migräne-Coaching basiert auf neurobiologisch hoch wirksamen Methoden aus der Mental Space Psychology (MSP), dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP) sowie dem Systemischen Coaching.

Es zielt auf die Lösung individueller Blockaden und öffnet den individuellen Handlungsraum für eine spürbar bessere Work-Life-Balance mit mehr Lebensqualität.
 

Setting

Das Migräne-Coaching umfasst einen Rahmen von 3-6 Sitzungen à 2 Stunden und ist eine private Leistung. 

Haben Sie Fragen?